Königlich Philharmonisches Orchester Lüttich

ORCHESTRE PHILHARMONIQUE ROYAL DE LIÈGE

[Königlich Philharmonisches Orchester Lüttich]

Chefdirigent : Christian Arming

Das Orchestre Philharmonique Royal de Liège (OPRL - Liège Royal Philharmonic) ist das einzige Symphonieorchester des französischsprachigen Landesteils Belgiens. Das Orchester erhält die Unterstützung der Föderation Wallonie-Brüssel (mit Beteiligung der Nationallotterie), der Stadt Lüttich sowie der Provinz Lüttich und spielt regelmäßig im herrlichen Rahmen des Philharmonischen Saals Lüttich, der 1887 erbaut wurde, sowie im gesamten Land (in Antwerpen, Brüssel, Charleroi, Hasselt, Namur, Saint-Hubert, Sankt-Vith, Verviers, Virton usw.) und in den bedeutenden Konzertsälen Europas (Amsterdam, Paris, Wien, Spanien, Schweiz, Frankreich...).

Unter dem Impuls seines Gründers Fernand Quinet und der Chefdirigenten Manuel Rosenthal, Paul Strauss, Pierre Bartholomée, Louis Langrée und Pascal Rophé, hat sich das OPRL eine eigene Klangidentität erarbeitet, die die geographische Lage an der Schnittstelle zwischen deutscher und französischer Traditionen deutlich macht. Das Orchester vergibt regelmäßig Kompositionsaufträge, stellt Repertoireentdeckungen vor und setzt sich für die Verbreitung des belgisch-französischen Musikerbes ein. Dies zeigt sich unter anderem in einer über 80 CDs umfassenden Diskographie. Viele der Veröffentlichungen wurden mit internationalen Preisen und Auszeichnungen bedacht.

Christian Arming, seit September 2011 Chefdirigent des Orchesters, öffnet dem Orchester dank einer kontinuierlichen und anspruchsvollen Arbeit vor allem im klassischen und romantischen Repertoire neue Horizonte und verleiht dem Orchester somit eine deutliche Präsenz in der europäischen Orchesterlandschaft.

Seit 15 Jahren erschließt sich das OPRL neue Publikumskreise. Auf höchstem Niveau wird in Konzertreihen wie „Music Factory“, „Samedis en famille“ (Familienkonzerte am Samstag) und nicht zuletzt den „Concerts du chef“ (die „Hits“ des Chefdirigenten) mit anspruchsvollen Werken ein größtmögliches Publikum erreicht.

Das Ziel des Orchesters ist es, die Musik einem neuen und treuen  Publikumskreis näher zu bringen und sich als herausragender kultureller Botschafter Belgiens zu präsentieren.

Das Philharmonische Orchester Lûttich ist sich auch seiner sozialen Rolle bewusst und richtet sich ganz direkt an Schichten, die der klassischen Kultur nicht so nahe stehen. Zudem steht das Orchester in regelmäßigem Austausch und ständiger Partnerschaft mit belgischen und europäischen Klangkörpern, den Konservatorien der Föderation Wallonie-Brüssel, der Musikhochschule Chapelle Reine Elisabeth, den Jeunesses Musicales sowie allen bedeutenden Kulturanbietern.

www.oprl.bewww.facebook.com/orchestreliegewww.twitter.com/orchestreliege